KVL - Meisterschaften

Der Schwarzheider Carnevalclub richtet seit 1993 das Freundschaftstanzturnier mit der Lausitzmeisterschaft im Schau- und Gardetanz aus.

Das Verbandsoffene Turnier istheute auch zugleich offizielle Qualifikation zu den Landesmeisterschaften des KVBB.

Im fairen Wettstreitmessen sich die Garden und Einzeltänzer. Bewertet werden die Leistungen von einer fachkundigen Jury entsprechend der Tanzturnierordnung des Bund Deutscher Karneval e.V.

Bei diesem Turnier zeigt sich welcher Leistungsstandart erreicht ist und vor allem was in den Vereinen an Ideen, Fleiß und Kreativität vollbracht wurde.

Der Titel „Lausitzmeister“ wird nur an Teilnehmer von Mitgliedsvereinen des Karneval Verbandes Lausitz vergeben, und ist unabhängig vom Turniersieg.

Für die Qualität und das hohe Niveau bei diesem Turnier spricht auch, dass der Schwarzheider Organisator Dr. Hubert Lerche auch der Vorsitzende vom Tanzturnierausschuss des KVBB ist.